Spendenskandal bei der CSU!?

Gestern hat die Staatsanwaltschaft Traunstein bei einer Razzia mehere Büros und Wohnungen von CSU Parteimitgliedern durchsucht. Nun droht der CSU anscheinend ein Spenskandal, denn es sollen Spendengelder in Höhe von mehreren hunderttausend Mark unterschlagen worden seien. Spiegel online berichtet:

“Wir sind empört, die CSU ist Geschädigte dieser möglichen Straftaten”, sagte ein Sprecher der CSU-Landesleitung der “Süddeutschen Zeitung”. Bei dem Verfahren geht es um Werbeeinnahmen, die Hollerith mit einer Standortbroschüre seines CSU-Bundestagswahlkreises erzielt hatte.

This entry was posted in Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply